Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung: ’s Gwand – Zwischen Handwerk, Funktion und Mode

29 Mai 31 Oktober

Im Zentrum des Themenschwerpunktes 2022 im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing steht die Herstellung der Kleidung, vom bäuerlichen Handwerk zu gewerblichen Berufen bis zum Zubehör. Gezeigt wird die Vielfalt äußerer Einflüsse und notwendiger handwerklicher Tätigkeiten bis zum heutigen Kleidungsstück, das von Individualität und modischen Strömungen geprägt ist. Schuhe, Schürzen, Kopfbedeckungen und vieles mehr ergänzen die Vielfalt rund ums G’wand.

Die bäuerliche Kleidung von einst war vor allem Arbeitskleidung, die in ihrer Funktion praktisch und vor allem strapazierfähig sein musste und möglichst lange getragen wurde. Die Fest- und Sonntagskleider wurden nur zu bestimmten Anlässen getragen und von Generation zu Generation weitervererbt. Die Kleidung hatte auch Symbolcharakter, denn sie war von Standeszugehörigkeit und Regionalität geprägt.

Eine Reihe von Thementagen vertieft das Wissen mit Vorführungen und Gelegenheiten zum praktischen Ausprobieren. Zur Übersicht der Thementage.

Kuratiert von: Michaela Steinböck-Köhler

Enzenbach 32
Stübing, Steiermark 8114 Österreich
+43 3124 53700
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Nach oben scrollen