Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Critical Consumption

30. August 2023 um 18:00 - 8. September 2024 um 20:00

Papier-Einkaufstaschen

Ständig neue Trends, Textilriesen, die jährlich Dutzende neue Kollektionen unter prekären Produktionsbedingungen auf den Markt bringen, geschredderte Neuware internationaler Luxuslabels und die Zerstörung von Ökosystemen durch textile Müllberge: Die Mode(industrie) steht im Hinblick auf Konsumverhalten, Herstellungsprozesse und Nachhaltigkeit zunehmend im Fokus. Mit der Ausstellung CRITICAL CONSUMPTION öffnet das MAK den kritischen Blick für einen Bereich, der wie kein zweiter für Konsum, den ständigen Wunsch nach Neuem und für schnellen Wandel steht.

Über ein Jahr lang ist die MAK Galerie Schauplatz für historische Objekte, zeitgenössisches Design und künstlerische Positionen, die Anstöße zur Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen unserer Zeit liefern. Dabei kann unser Modekonsum paradigmatisch für den Massenkonsum der kapitalistisch ausgerichteten Gesellschaft des Globalen Nordens gelesen werden.

Das Ausstellungsprojekt ist Teil des 10×17 Sustainable Development Goal Engagements des MAK, das darauf abzielt, bewussten Konsum zu fördern.

Die Ausstellung wird von einem umfassenden Rahmenprogramm begleitet.

(Bildnachweis: Sylvie Fleury, Acne, 2014, Courtesy Galerie Mehdi Chouakri © Gunnar Meier, Schweiz)

Details

Beginn:
30. August 2023 um 18:00
Ende:
8. September um 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.mak.at/programm/ausstellungen/critical_consumption

Veranstaltungsort

MAK – Museum für Angewandte Kunst, Wien, AT
Stubenring 5
Wien, Wien 1010 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon
+43 1 71136-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner