Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wollsymposium – Zukunft für regionale Schafwolle

24. Juni - 29. Juni

Schafwolle ist derzeit in vielen Europas nur ein nachhaltiges Nebenprodukt der Landwirtschaft. Die Verarbeitung von Wolle hat im Salzkammergut eine lange Tradition, die jedoch in den letzten Jahrzehnten an Bedeutung verloren hat. In internationalen Fachkreisen wird Schafwolle neuerdings wieder vermehrt als zukunftsfähiger Textilrohstoff diskutiert. Das Wollsymposium widmet sich diesem Trend und seiner möglichen Bedeutung für die Region..

Das Symposium ist eine Veranstaltung zur künstlerischen und handwerklichen Erforschung der Wolle von Schafen aus der Region. Es vereint Tradition, Handwerkskunst und kreatives Experimentieren und bietet eine Plattform für Vernetzung, um Expert*innen, Handwerker*innen, Landwirt*innen, Unternehmer*innen und Wollbegeisterte zusammen zu bringen.

  • Koordination Eva Fernbach
  • Künstler*innen Sandra Grünberger, Constanze Kroeg, Petra Riedl-Mandak, Martina Riedlmayer
  • Schafscherer Markus Kücher

Details

Beginn:
24. Juni
Ende:
29. Juni
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Textilforum Salzkammergut
Telefon
‭+43 650 4404791‬
E-Mail
textilforumsalzkammergut@gmx.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

ehemalige HS1, Ebensee, AT
Schulgasse 2
Ebensee, Oberösterreich 4802 Österreich
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner