Weben

tim – Staatliches Industrie- und Textilmuseum Augsburg

Das tim ist ein Museum, in dem Besucher Geschichte erleben können. Auf sie warten die vier M´s: Mensch-Maschine-Muster-Mode. Bayerische Textilgeschichte von 1600 bis heute, lebendig und spannend vermittelt. Tauchen Sie ein in die sinnliche Welt von Stoffen, Mustern und Farben und in die beeindruckende Welt der Technik und Maschinen. 2500 Quadratmeter zum Sehen, Hören und …

tim – Staatliches Industrie- und Textilmuseum Augsburg Weiterlesen »

Textil- und Rennsport Museum

Ausstellungen in einer ehemaligen mechanischen Jacquardweberei zeugen von den Leistungen der Weber, Musterzeichner und Fabrikanten aus Hohenstein-Ernstthal und Umgebung, deren textile Produkte einst in alle Welt exportiert worden sind. Herzstück des Museums ist die historische Schauwerkstatt Jacquardweberei. Die funktionstüchtigen Maschinen geben einen Eindruck über die technische Entwicklung sowie die Arbeitsbedingungen und Lebensweise der Textilarbeiter ab …

Textil- und Rennsport Museum Weiterlesen »

Webereimuseum Gebr. Stegmann – Ziemetshausen

Bis ins 19. Jahrhundert blieb Ziemetshausen ein bedeutendes Zentrum der Leinen-Weberzunft. Das Museum befindet sich im Gebäude der ehemaligen Weberei, die 1976 endgültig geschlossen wurde. Gezeigt werden der Weg vom Leinsamen bis zum gesponnenen Flachsfaden, der Schärgatter, das Anlegen des Kettbaums, das Umspulen der Garne für die Weberschiffchen, das Weben auf den mechanischen Webstühlen, die …

Webereimuseum Gebr. Stegmann – Ziemetshausen Weiterlesen »

Scroll to Top
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner