Weben

Haus der Seidenkultur

Das Haus der Seidenkultur ist ein Industriedenkmal, das von einem Förderverein als Museum in Krefeld an der Luisenstraße 15 geführt wird. Im Gebäude der einstigen Paramentenweberei Hubert Gotzes wird

Handwebmuseum Rupperath

6000 Jahre Kulturgeschichte des Spinnens und Webens Das Handwebmuseum Rupperath widmet sich der Erhaltung und Präsentation alter Handwerkstechniken zur Herstellung von Textilien. Wie wurden Stoffe vor

tim – Staatliches Industrie- und Textilmuseum Augsburg

Das tim ist ein Museum, in dem Besucher Geschichte erleben können. Auf sie warten die vier M´s: Mensch-Maschine-Muster-Mode. Bayerische Textilgeschichte von 1600 bis heute, lebendig und spannend vermi

Textil- und Rennsport Museum

Ausstellungen in einer ehemaligen mechanischen Jacquardweberei zeugen von den Leistungen der Weber, Musterzeichner und Fabrikanten aus Hohenstein-Ernstthal und Umgebung, deren textile Produkte einst i

Webereimuseum Gebr. Stegmann – Ziemetshausen

Bis ins 19. Jahrhundert blieb Ziemetshausen ein bedeutendes Zentrum der Leinen-Weberzunft. Das Museum befindet sich im Gebäude der ehemaligen Weberei, die 1976 endgültig geschlossen wurde. Gezeigt wer

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner