Podcast-Folge Null: Wie es dazu kam…

Aktualisiert am 11. Mai 2022.

In der „Folge Null“ des Podcasts erkläre ich, worum es im Podcast geht, ich stelle die Motivationen dar und gebe einen Ausblick, was die Hörer:innen in diesem Podcast an Themen erwarten können.

Die erste Komponente: Das Handarbeiten

Seit Januar 2015 schreibe ich den Handarbeitsblog made with Blümchen. Ich habe schon immer gehandarbeitet. Dann ist die Lust gewachsen, selbst einen Blog zu schreiben und mich auszutauschen. Ich bekomme Anfragen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, handarbeite aber nicht gewerblich sondern nur als Hobby. Daher möchte ich die interessierten Personen an Dienstleister:innen im deutschsprachigen Raum weiterverweisen können. Damit ich einfach sagen kann: „Schau nach am Textilportal!“

Die zweite Komponente: Die Nachhaltigkeit

Früher habe ich bei Nicht-Regierungs-Organisationen im Bereich Umwelt, Entwicklungspolitik und Bürgerbeteiligung gearbeitet: „Woher stammen denn die Produkte und welchen Weg haben die zurückgelegt, bis sie bei uns gelandet sind?“

Wenn ich in meinem Bekanntenkreis frage: „Woher kommt denn dein Essen und wie wurde es produziert?“, dann wissen die meisten das ganz genau. Wenn ich aber frage: „Woher kommt denn deine Kleidung und wie wurde sie produziert?“, dann herrscht eher ratloses Schweigen.

Öko und faire Mode ist ein Trend. Trotzdem bleibt eine Unsicherheit, weil die Modeindustrie so unglaublich komplex ist, dass die Wege schwer nachvollziehbar sind. Ich muss mich darauf verlassen können, dass diese „Brands“ tatsächlich so produzieren, wie sie das auch behaupten, aber häufig hört man von „Greenwashing“.

Dann hatte ich die Idee: „Wie genial wäre das, wenn ich mich auch mit Kleidung regional und bio versorgen könnte?“ Und ich habe mir die Frage gestellt, was es dazu braucht, eine europäische Textilproduktion wieder zu fördern und zu beleben?

Die dritte Komponente: Die Technik

Ich habe im zweiten Bildungsweg Wirtschaftsinformatik studiert und mir das technische Know-how angeeignet, so eine Plattform aufzubauen. Ich LIEBE Datenbanken!

Die Themen im Magazin und Podcast

Der Podcast und das Textilportal-Magazin erweitern sozusagen die „hard facts“ der Datenbank (Firmen, Adressen, Telefonnummern) um „soft facts“: Menschen und Geschichten, die Hintergründe der Textilproduktion in Europa, wirtschaftsgeschichtlich aber auch kulturhistorisch. Aber auch textile Künstlerinnen, Ausstellungen und Veranstaltungen werden Thema sein. Ich möchte die Fülle und Bandbreite, die im Thema „Textiles“ steckt, zeigen, und mit Neugierde und Humor die wunderbaren textilen Welten erkunden.


Wenn Du Fragen oder Anmerkungen hast, schreibe sie gerne in die Kommentare unten!

Keine Folge verpassen

Alle ein bis zwei Wochen bekommst du die Textilpost, mit Infos über neu eingetragene Betriebe, neue Beiträge im Magazin, neue Podcastfolgen und kommende textile Veranstaltungen bequem in Deinen Posteingang geliefert. Außerdem lassen wir Dich exklusiv hinter die Kulissen vom Textilportal blicken.


Verrätst du uns

Wir verwenden Deine hier eingegebene Adresse ausschließlich für den Textilpost-Versand mit Mailchimp, wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen